Erfahren Sie, wie Sie die RAM-Nutzung auf Ihrem Windows-Computer reduzieren können, indem Sie verschiedene Methoden anwenden, um die Leistung Ihres PCs zu steigern.

Sie möchten wissen, wie Sie den Arbeitsspeicher Ihres Computers freigeben können, vielleicht nachdem Sie Meldungen gesehen haben, dass Ihr Windows-PC nur noch über wenig Arbeitsspeicher verfügt? Keine Angst, wir haben viele Tipps, wie Sie den RAM-Verbrauch unter Windows reduzieren können.

Sehen wir uns einige praktische Schritte an, um RAM freizugeben und Ihren Computer reibungslos laufen zu lassen.

Was ist RAM?

Bevor wir uns mit den Tipps zum Leeren des Arbeitsspeichers unter Windows befassen, möchten wir kurz beschreiben, was RAM ist, falls Sie damit noch nicht vertraut sind. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer vollständigen Erklärung von RAM.

RAM steht für Random Access Memory. Es handelt sich dabei um ein Kurzzeitspeichermedium, in dem Programme und Prozesse gespeichert werden, die derzeit auf Ihrem Computer ausgeführt werden.

Je mehr RAM in Ihrem Computer vorhanden ist, desto mehr Programme können Sie gleichzeitig ausführen, ohne dass die Leistung darunter leidet. Wenn der Arbeitsspeicher Ihres Computers knapp wird, verwendet er einen Teil des Speicherlaufwerks, die so genannte Auslagerungsdatei, die als Pseudo-RAM fungiert. Dieser ist viel langsamer als der tatsächliche Arbeitsspeicher, weshalb Sie eine Verlangsamung bemerken, wenn Windows ihn verwenden muss.

Da RAM flüchtig ist, geht sein Inhalt verloren, wenn der Computer ausgeschaltet wird. Alles, was Sie behalten möchten, muss auf einem permanenten Speicher wie einer Festplatte oder einem Solid-State-Laufwerk gespeichert werden. Aus diesem Grund geht zum Beispiel ein geöffnetes Word-Dokument, das Sie noch nicht gespeichert haben, verloren, wenn der Computer ausgeschaltet wird.

Freigeben von RAM auf Ihrem Windows-PC: 8 Methoden

Schauen wir uns an, wie Sie die Menge des von Ihnen verwendeten Arbeitsspeichers reduzieren können. Sie sollten dies nicht oft tun müssen, aber diese Methoden sind sehr nützlich, wenn Sie ein Speicherproblem bemerken.

1. Starten Sie Ihren PC neu
Diesen Tipp kennen Sie wahrscheinlich schon von der Behebung anderer Probleme, aber er ist nicht ohne Grund so beliebt.

Durch den Neustart Ihres PCs wird auch der Inhalt des Arbeitsspeichers vollständig gelöscht und alle laufenden Prozesse werden neu gestartet. Dadurch wird zwar nicht der maximal verfügbare Arbeitsspeicher erhöht, aber im Hintergrund laufende Prozesse, die den Arbeitsspeicher beanspruchen könnten, werden bereinigt.

Sie sollten Ihren Computer regelmäßig neu starten, damit er nicht ins Stocken gerät, vor allem, wenn Sie ihn ständig benutzen. Wenn Sie Ihren PC seit einer Woche nicht mehr neu gestartet haben und er sich träge anfühlt, ist es Zeit für einen Neustart.

2. Überprüfen Sie die RAM-Auslastung mit den Windows-Tools

Wege zum Öffnen des Task-Managers unter Windows 10
Sie müssen nicht raten, was Ihren Arbeitsspeicher verbraucht; Windows bietet Tools, die Ihnen das zeigen. Um loszulegen, öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie im Startmenü danach suchen, oder verwenden Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + Esc.

Klicken Sie bei Bedarf auf Mehr Details, um die Vollansicht zu öffnen. Klicken Sie dann auf der Registerkarte „Prozesse“ auf die Überschrift „Speicher“, um alle Prozesse von der höchsten bis zur niedrigsten RAM-Auslastung zu sortieren. Behalten Sie die Anwendungen, die Sie hier sehen, im Hinterkopf, da wir später mehr über sie erfahren werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Registerkarte Leistung. Im Abschnitt Speicher sehen Sie ein Diagramm der RAM-Auslastung im Zeitverlauf. Klicken Sie unten auf Ressourcenmonitor öffnen, um weitere Details auf der Registerkarte Speicher dieses Dienstprogramms zu erhalten.

Das Diagramm am unteren Rand zeigt Ihnen, wie viel RAM Sie noch frei haben. Sortieren Sie in der oberen Liste nach Commit (KB), um zu sehen, welche Programme am meisten RAM verbrauchen. Wenn Sie aufgrund der hier gezeigten Informationen vermuten, dass Sie ein schwerwiegendes Problem haben, lesen Sie die vollständige Anleitung zur Behebung von Speicherlecks.

Comments are closed.